Programm

VORABENDEMPFANG // Dienstag, 24. September 2019
(Loge im Mollerhaus am Theater, Sandstraße 10, 64283 Darmstadt)

17:30 Einlass, Registrierung und Begrüßungsgetränk
18:00 Begrüßung und Initialvortrag
R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel
Jochen Partsch, Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt
18:45 Diskussion und Networking beim gemeinsamen Abendessen
21:00 Ende des Vorabendempfangs

PROGRAMM // Mittwoch, 25. September 2019
(Maritim Hotel Darmstadt, Rheinstraße 105, 64295 Darmstadt)

08:30 Einlass, Registrierung und Begrüßungsgetränk
09:00 Begrüßung und Einführung
Benjamin Bauer, Mitglied der Geschäftsleitung, Behörden Spiegel-Gruppe
Klaus Germer, Beigeordneter a.D., fachlicher Leiter des Bundeskongresses
09:15 Zielbild 2020 – Maßnahmen zur Stärkung des städtischen Ordnungsdienstes der Stadt Köln
Ilka Schumacher und Christina Drees, Amt für öffentliche Ordnung, Stadt Köln
10:00 Optische Darstellung des KOD unter Sicherheitsaspekten
Ronald Mikkeleitis, Leitender Mitarbeiter im Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
10:30 Kaffee- und Kommunikationspause
11:00 Reichsbürger und Selbstverwalter – eine besondere Herausforderung für die öffentliche Verwaltung
Martina Schröder, Polizei Nordrhein-Westfalen, Mediatorin und Konfliktberaterin für den Öffentlichen Dienst
11:30 Re-Kommunalisierung polizeilicher Tätigkeitsbereiche mittels Kommunaler Ordnungsdienste
David Beck, Alumnus der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
12:00 Fachvortrag WiNOWiG
N.N., Schelhorn OWiG Software GmbH
12:30 Gemeinsames Mittagessen
13:30 Gemischte Teams im Einsatz der Kommunalen Ordnungsdienste
Ilona Vogel, ehem. Ordnungsamtsleiterin, Coaching für den Öffentlichen Dienst
Martina Schröder, Polizei Nordrhein-Westfalen, Mediatorin und Konfliktberaterin für den Öffentlichen Dienst
14:15 Organisation und Einsatz der Mobilen Überwachungsgruppe der Landeshauptstadt Innsbruck
Elmar Rizzoli, Amtsleiter für Allgemeine Sicherheit und Veranstaltungen, Landeshauptstadt Innsbruck
15:00 Kaffee- und Kommunikationspause
15:30 Technische Ausrüstung des KOD – Rechtliche Zulässigkeit des Einsatzes von Tasern
Klaus Germer, Beigeordneter a.D., fachlicher Leiter des Bundeskongresses
16:15 Altersgerechte Verwendung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im KOD
Gerd vom Baur, Leiter Stadtordnungsdienst, Landeshauptstadt Magdeburg
17:00 Zusammenfassung und Verabschiedung
Gelegenheit für Einzelgespräche / Networking